Macht man einem Steuerpflichtigen Karussellbetrug zum Vorwurf, muss man es beweisen können. Wird bei einem Geschäftspartner Betrug feststellt, so hat es nicht automatisch zur Folge, dass der Steuerpflichtige zur Rechenschaft gezogen wird. Die Finanzverwaltung darf ehrlichen Firmen die Verantwortung für fremde Schulden nicht aufbürden. Mehr zu diesem Thema finden Sie >> hier.